Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buntes Frühlingserwachen in Bayreuth

Gärtner pflanzen über 65 000 Frühlingsblumen

Buntes Frühlingserwachen in Bayreuth

1. April 2023 / 8:00

Bayerische Schlösserverwaltung

089 17908-160/-180

Veranstalter-Website anzeigen

Es wird bunt in Bayreuth: Derzeit bepflanzt die Bayerische Schlösserverwaltung in den Hofgärten Bayreuth und Eremitage, im Schlosspark Fantasie und im Felsengarten Sanspareil die Beete mit Frühjahrsblühern. Die Gärtnerinnen und Gärtner der einzelnen Anlagen setzen die von Gärtnermeister Georg Bauer und seinem Team in der Gärtnerei der Eremitage fertig kultivierten und schon blühenden über 65 000 Pflanzen innerhalb der kommenden Tage in die Beete.

Die Gärten empfangen die Besucherinnen und Besucher dann mit einem bunten Meer aus Veilchen, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen, Ranunkeln und Goldlack.Sobald der Frühling weiter voranschreitet, gesellen sich weitere Sorten und Farben in Form von Osterglocken, Tulpen, Hyazinthen und Kaiserkronen dazu. Diese wurden bereits im vergangenen Herbst gesetzt.

Genau so unterschiedlich wie die Gärten Bayreuths selbst sind auch ihre Beetbepflanzungen, und jeder einzelne ist mehr als einen Besuch wert. Der Hofgarten Bayreuth glänzt vor allem mit seinen großzügigen, barockformatigen, überhöhten Beeten im Rasenparterre, die nach einem exakten Rhythmus bepflanzt werden und wo jede Pflanze, jede Farbe ihren genauen Standort hat. Dies und die geschützte Lage gibt vor allem den Blumenzwiebeln im April und Mai die Möglichkeit zu einer großartigen Entwicklung und zur vollen Entfaltung ihrer ganzen Pracht. Im Schlosspark Fantaisie sind die Beete kleiner und verspielter, kommen als zarte Blumenteppiche daher und geben dem Auge Gelegenheit, die Feinheit jeder einzelnen Blüte zu bewundern oder sich vom Spiel des Windes im Blütenmeer verzaubern zu lassen.

Ganz anders zeigen sich die Blumenbeete im Hofgarten Eremitage, die zu allen Jahreszeiten als bunte Mischung aus allen erdenklichen Farben und Formen von Blüten erscheinen und so dem Auge fortwährend neue Eindrücke bescheren. Übers Jahr ziehen die Gärtner in den Gewächshäusern der Eremitage aus Samen, Stecklingen und zugekauften Jungpflanzen über 170 000 Pflanzen für die Frühjahrs-, Sommer- und Herbstbepflanzungen in den Gärten der Wilhelmine von Bayreuth. Ein kleiner Teil davon wird dem Schlosspark Rosenau in Rödental, der Ehrenburg in Coburg und dem Barockgarten von Schloss Seehof in Memmelsdorf bei Bamberg zur Verfügung gestellt.

Altes Schloss Eremitage und Wasserspiele erwachen im April aus dem Winterschlaf

Das Alte Schloss Eremitage können Besucherinnen und Besucher wieder ab dem 1. April besichtigen. Mit der Aushausung der Parkfiguren, Brunnen und Wasserspiele wird Anfang April begonnen. Auch reinigen die Gärtnerinnen und Gärtner die Wasserbecken und Brunnen. Zudem werden noch notwendige Instandsetzungsmaßnahmen und Reparaturen an der Wassertechnik durchgeführt, damit die Wasserspiele in der Eremitage voraussichtlich am letzten Aprilwochenende in Betrieb genommen werden können.

Weitere Informationen zu den Schlössern, Burgen und Gärten in und um Bayreuth finden Sie unter www.bayreuth-wilhelmine.de.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenverwaltung in Bayreuth kümmern sich mit viel Sorgfalt und Mühe nicht nur um das Neue Schloss Bayreuth mit seinem Hofgarten, sie sind zudem für das Welterbe Markgräfliches Opernhaus sowie für das Alte Schloss und den Hofgarten Eremitage zuständig. Auch der Felsengarten Sanspareil mit dem Morgenländischen Bau und der Burg Zwernitz, das Gartenkunst-Museum Schloss und Park Fantaisie und die Plassenburg ob Kulmbach werden von den über 100 Beschäftigten (in der Hauptsaison) betreut und gepflegt. Sie sorgen als Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter vor den Kulissen und hinter den Kulissen als Gärtnerinnen und Gärtner, Schreiner, Schlosser, KFZ-Mechaniker oder auch als Reinigungskräfte für einen unvergesslichen Besuch in unseren Museen und Gärten. 

Ludwigstraße 21
95444 Bayreuth, Deutschland
Google Karte anzeigen