Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Festung Forchheim

Gruppe Bamberg

6. April 2022 / 17:30 20:00

Robert Schäfer M.A.: Die Festung Forchheim zählt zu den ältesten und bedeutendsten Festungsanlagen im süddeutschen Raum. Errichtet ab 1552, diente Forchheim den Bamberger Fürstbischöfen als südliches Bollwerk zum Schutz ihres Herrschaftsgebietes. Zweieinhalb Jahrhunderte wurde an der Festung gebaut, doch im 19. Jahrhundert verlor die Anlage zunehmend an militärischer Bedeutung und wurde schließlich aufgelassen und in der Folge geschleift. Auch deshalb ist die Festung Forchheim in der Region weitaus weniger bekannt als ihr nördliches Gegenstück, die Festung Rosenberg in Kronach. Der Vortrag „Die Festung Forchheim“ stellt die Geschichte sowie die noch vorhandenen Reste des einst so mächtigen Bollwerkes vor und bettet die Anlage in einen größeren Kontext der Wehrarchitektur zwischen dem 16. und dem 19. Jahrhundert ein.

Ansprechpartnerin: Jessica Thein jessica.thein@t-online.de

kostenlos
Promenadestraße 11
96050 Bamberg, Deutschland
Google Karte anzeigen

Bild: Copyright H. Schäfer