9. Fränkischer Thementag: Bildstöcke in Franken

Pfarrzentrum Werneck Balthasar-Neumann-Straße 19, Werneck

Bildstöcke sind Stein gewordene Glaubensspuren in Franken. Wir finden sie vor allem in katholisch geprägten Landstrichen, teils gut erhalten, teils verwittert, mit Motiven, deren religiöse Bedeutung uns schwer fällt zu entschlüsseln.

Ortserkundung Künzelsau / Besuch des Würth-Museums

Bahnhof, Ochsenfurt Bahnhofplatz 1, Ochsenfurt

Leitung: Bfr. Peter WesselowskyVerbindliche Anmeldung frühestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Termin bei Bfr. Manfred Börner, Tel. 09331-1758.Siehe auch http://www.frankenbund-marktbreit-ochsenfurt.de/ Busfahrt, Abfahrt 13.00 Uhr Marktbreit/Lagerhaus, 13.10 Uhr Ochsenfurt/Bahnhof Preis noch nicht bekannt

Frühjahrswanderung

Laurentiuskirche Retzbach Kirchgasse, 97225 Zellingen

Bundesfreund Wolfgang Versl leitet eine Wanderung von Retzbach oberhalb der Weinberge zum Stettener Berg mit Terroir F-Punkt und zurück auf dem Mainwanderweg nach Retzbach. Wanderstrecke ca. 13 km, unterwegs Rucksackverpflegung, Schlusshock nach Bedarf.

Kostenlos

Abgesagt: Ganztagesstudienfahrt in den Aischgrund – Störche, Karpfen und die Reformation in Franken

Schönleinsplatz Bamberg, Bushaltestelle vor VR-Bank Schönleinsplatz, Bamberg

Nach den Störchen in Uehlfeld (die dann hoffentlich da sind) besuchen wir das Karpfenmuseum in Neustadt/Aisch. Anschließend an das Mittagessen fahren wir nach Münchsteinach und besichtigen das Kloster, insbesondere das romanische Münster St. Nikolaus. Danach lassen wir den Tag im Café ausklingen.

45€

Orgelwanderung von Stegaurach nach Bamberg und zurück

Schulstraße Stegaurach Parkplatz, Stegaurach 96135

Von Stegaurach aus wandern wir über Felder und Wiesen an der Altenburg vorbei zur Kirche St. Jakob.Sie beherbergt zwei sehens- und hörenswerte Orgeln: eine Steinmeyer-Orgel und eine kleine Schrankorgel. Nach einer Kirchenführung mit Vorstellung der beiden Orgeln stärken wir uns im Gasthaus Greiffenclau am Laurenziplatz. Anschließend laufen wir zurück nach Stegaurach; wir besichtigen dort die katholische Pfarrkirche und lassen uns die moderne Orgel erklären.

10€

2. Ganztägige Oberfränkische Regionalfahrt

Schloss Werneck Balthasar-Neumann-Platz 1, Werneck

Die von Balthasar Neumann für Fürstbischof Lothar Carl von Schönborn um 1740 erbaute Schlossanlage Werneck gilt als das Mainfränkische Versailles. Wir besichtigen die Schloss- kapelle und werfen einen Blick in den Park, der im englischen Stil erhalten ist.

45€