Expressionismus in Kunst und Film, Museum Georg Schäfer SW

Die Ausstellung Expressionismus in Kunst und Film beleuchtet den Expressionismus über herkömmliche Gattungsgrenzen hinweg. Der ab 1920 aufkommende Stummfilm nimmt zahlreiche Motive expressionistischer Malerei und Grafik auf und bietet der künstlerischen Bewegung damit ein völlig neues Medium. Dabei wird die vorherige Suche der MalerInnen nach der Urkunst bei den sogenannten „Naturvölkern“ - und damit der ... Weiterlesen

Kawanabe Kyôsai – 1831 – 1889 Japanischer Künstler zwischen den Zeiten

Die Werke Kawanabe Kyôsais faszinieren bis heute - vor allem die herausragenden Holzschnitte. Aber auch die Malereien mit humoristischen, skurrilen und satirischen Motiven, die den modernen Manga-Künstlern den Weg bereiteten, machten ihn landesweit berühmt. In der Ausstellung sind eine Vielzahl an Blockbüchern, Rollen und Holzschnitten des privaten Sammlers Günter Beck zu sehen, die das gesamte ... Weiterlesen

Zwischenwelten

Mit Anna Bittersohl, Kathrin Hausel, Kai Klahre und Benjamin Moravec sind in der Ausstellung vier künstlerische Positionen zusammengebracht, die nicht nur durch die Malerei, ihr präferiertes Medium, miteinander verbunden sind. Sie alle
eint darüber hinaus die Umsetzung einer besonders zeitgenössisch erscheinenden Idee des Dazwischen.

„Faschingsbräuche in Franken“ und Jahreshauptversammlung der Gruppe Bayreuth

Restaurant Sudpfanne, König-Ludwig-Saal, Bayreuth-Oberkonnersreuth Oberkonnersreuther Str. 6, 95448 Bayreuth

Bfr. Erich Ameseder aus Nürnberg spricht in seinem Vortrag über die fränkischen Faschingsbräuche. Danach findet die Jahreshauptversammlung
der Gruppe Bayreuth mit Ehrungen für 20 und 30 Jahre Zugehörigkeit zum Frankenbund statt.

Taiwan – das „andere China“?

Matthias-Ehrenfried-Haus Würzburg Bahnhofstraße 4-6, 97070 Würzburg

Nachdem die chinesische Führung in letzter Zeit verstärkt die baldige Rückkehr der nach ihrem Verständnis abtrünnigen Provinz Taiwan unter die Herrschaft der Volksrepublik China anmahnt, schauen viele westliche Beobachter:innen mit Sorge auf diese Insel.

5€